Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Achenbach
© 2022 Dr. Achenbach|  Fachpraxis für Kieferorthopädie| Frankfurter Str. 9 | 57074 Siegen | Tel: 0271 54638 

Hygieneregeln

Bitte halten Sie die Hygieneregeln ein: Sofort nach der Ankunft Hände waschen, dann erst anmelden. Die Mundhygieneecke dient zum Hände waschen. Die Zähne schon zu Hause putzen. Im Wartezimmer ist Maskenpflicht.

Maßnahmen nach der Corona-Pandemie

Wir haben Maßnahmen ergriffen, um das Ansteckungsrisiko auch nach der Corona-Pandemie zu minimieren. Dafür benötigen wir aber auch ihre Mitarbeit. Bitte halten Sie sich an die Regeln und bleiben Sie gesund!

Anmeldung

An der Anmeldung bitte Abstand wahren und sich vor den Spuckschutz stellen. Für die Anmeldung mit Termin reicht es , das Terminkärtchen oder die Versicherten- Karte in den Briefkasten zu werfen.

Behandlungszimmer

Bitte einzeln im Behandlungszimmer eintreten. Eltern dürfen zur Zeit wegen der erhöhten Hygieneanforderungen nur nach Aufforderung mit ins Behandlungszimmer kommen. Wir behandeln pro Zimmer nur einen Patienten.

Beratungsplatz

Ein Spuckschutz schützt uns und unsere Patienten auch hier. Während der Beratung dürfen die Eltern ihre Kinder ins Zimmer begleiten.

Luftdesinfektion mit UV-Licht

Im Wartezimmer verfügen wir neben einer Lüftungs- und einer Klimaaanlage über ein Gerät zur Desinfektion der Raumluft.

Schutzausrüstung

Wir behandeln nur noch mit chirurgischem Mund- und Nasenschutz und Handschuhe, zusätzlich Schutzschild und / oder Schutzbrille bei Bedarf

Neuer Aufbereitungsraum Medizinprodukte

Neuer Aufbereitungsraum und neues Reinigung- und Desinfektionsgerät für die maschinelle Aufbereitung von Instrumenten, Hand- und Winkelstücken.
KFO-Praxis Dr. Achenbach
© 2022   Dr. Achenbach |  Fachpraxis für Kieferorthopädie| Frankfurter Str. 9| 57074 Siegen| Tel: 0271 54638

Hygieneregeln

Bitte halten Sie die Hygieneregeln ein: Sofort nach der Ankunft Hände waschen, dann erst anmelden. Die Mundhygieneecke dient zum Hände waschen. Die Zähne schon zu Hause putzen. Im Wartezimmer ist Maskenpflicht.

Maßnahmen nach der Corona-Pandemie

Wir haben Maßnahmen ergriffen, um das Ansteckungsrisiko auch nach der Corona-Pandemie zu minimieren. Dafür benötigen wir aber auch ihre Mitarbeit. Bitte halten Sie sich an die Regeln und bleiben Sie gesund!

Anmeldung

An der Anmeldung bitte Abstand wahren und sich vor den Spuckschutz stellen. Für die Anmeldung mit Termin reicht es , das Terminkärtchen oder die Versicherten- Karte in den Briefkasten zu werfen.

Behandlungszimmer

Bitte einzeln im Behandlungszimmer eintreten. Eltern dürfen zur Zeit wegen der erhöhten Hygieneanforderungen nur nach Aufforderung mit ins Behandlungszimmer kommen. Wir behandeln pro Zimmer nur einen Patienten.

Beratungsplatz

Ein Spuckschutz schützt uns und unsere Patienten auch hier. Während der Beratung dürfen die Eltern ihre Kinder ins Zimmer begleiten.

Luftdesinfektion mit UV-Licht

Im Wartezimmer verfügen wir neben einer Lüftungs- und einer Klimaaanlage über ein Gerät zur Desinfektion der Raumluft.

Schutzausrüstung

Wir behandeln nur noch mit chirurgischem Mund- und Nasenschutz und Handschuhe, zusätzlich Schutzschild und / oder Schutzbrille bei Bedarf

Neuer Aufbereitungsraum Medizinprodukte

Neues Reinigung- und Desinfektionsgerät für Instrumente, Hand- und Winkelstücke